Herzliche Einladung zu einem besonderen Tagesseminar: Wie Versöhnung uns die Tür zu neuem Leben öffnet

Wir haben vielleicht Ungerechtigkeit erfahren, Verrat oder Lügen und Betrug.
Vielleicht auch durch einen Mensch, mit dem wir in Liebe oder Freundschaft verbunden waren.
Das ist für uns auf der menschlichen Ebene schwer zu verarbeiten.
Und doch gibt es in uns eine tiefe Sehnsucht, diese Erfahrungen zu überwinden und Aussöhnung zu finden, um sich wieder kraftvoll dem Fluss des Lebens zuwenden zu können.

Dieses Seminar möchte Ihnen einen Weg der Versöhnung aufzeigen, den man Schritt für Schritt gehen kann –
ganz im eigenen inneren Tempo.
Gemeinsam wollen wir einen Ort kennen lernen, an dem Kränkungen nicht mehr möglich sind.
Hier ruhen wir aus! Hier sammeln wir Kraft!

Wann und Wo?
Samstag, 8. Juli 2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr
Haus der Generationen / Grote Gert 50 in 47495 Rheinberg

Dozentin?
Ursel Neef, Institut für Psychosynthese und interpersonale Psychologie

Beitrag?
45.- € (Kostenbeitrag für Mahlzeit und Getränke vor Ort)

Anmeldung?
Neues Ev. Forum Telefon: 02841 100135; E-Mail: neuesevforum@kirche-moers.de
Organisation: Andrea Kröger, Ev. Familienbildungswerk Moers
Anmeldeschluss?
26. Juni 2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s